1.000 Fragen an mich selbst #8

351. Wie eitel bist du? Ich bin überhaupt nicht eitel. Ich gehe ungeschminkt aus dem Haus und ich habe noch nie großen Wert auf Kleidung gelegt. Hauptsache sie ist bequem und ich fühle mich wohl. 352. Folgst du eher deinem Herzen oder deine Verstand? Ich folge in den meisten Fällen meine Herzen. 353. Welches Risiko... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Februar: Abschied nehmen #zweitausendmeinzehn

Der Februar widmet sich dem Thema Abschied nehmen. Das wäre das perfekte Thema für mein Jahr 2018 gewesen. Ich musste Abschied von einer Liebe und guten Freunden nehmen. Es war schwer diese Zeit anzunehmen und zu verstehen was passiert, doch es hilft auf diese Ereignisse zurückzuschauen und die positiven Dinge anzunehmen. Aber wie das Schicksal... Weiterlesen →

1.000 Fragen an mich selbst #7

301. Worin bist du ein Naturtalent? Ein Naturtalent bin ich darin absolut nicht, aber ich fotografiere sehr gerne mit meiner Spiegelrefelxkamera. 302. Welche Person um dich herum hat sich in letzter Zeit zum Positiven verändert? - 303. In welcher Situation warst du unfair? In Situationen in denen es Streit gab. 304. Fühlst du dich fit?... Weiterlesen →

1.000 Fragen an mich selbst #6

251. In welcher Sportart bist du deiner Meinung nach gut? Da ich sehr unsportlich bin, würde ich sagen, vielleicht im Badminton. Aber das habe ich auch zu selten gespielt, um zu sagen das ich darin gut bin. 252. Heuchelst du häufig Interesse? Nein, das mache ich nicht. 253. Kannst du gut Geschichten erzählen? Nein, eher... Weiterlesen →

1.000 Fragen an mich selbst #5

201. Wie gut kennst du deine Nachbarn? Im Moment noch nicht gut, aber das wird sich mit der Zeit noch ändern. 202. Hast du oft Glück? Ich würde sagen eher nicht. 203. Von welcher Freundin unterscheidest du dich am meisten? - 204. Was machst du anders als deine Eltern? - 205. Was gibt dir neue Energie? Musik... Weiterlesen →

#zweitausendmeinzehn

Die wunderbare Kea von Garnier hat eine Jahreschallenge ins Leben gerufen, an der ich liebend gerne teilnehme. Jeder Monat bekommt eine Aufgabe. Im Januar geht es darum sich vorzustellen und etwas von sich zu erzählen. Ich habe lange überlegt was ich erzählen möchte. In den letzten Wochen habe ich darüber nachgedacht was ich überhaupt noch... Weiterlesen →

Goodbye 2018!

Ich habe mir Neujahr 2018 vorgenommen das dass Jahr 2018 ein angstfreies Jahr wird und neue Herausforderungen kommen können. Es kamen auch neue Herausforderungen, aber anders als gedacht. Eine Trennung, ein Umzug, eine neue Liebe und ein neuer alter Arbeitsplatz. Viele neue Dinge die mir im ersten Moment unglaublich Angst bereitet haben. Doch dann habe... Weiterlesen →

1.000 Fragen an mich selbst #4

151. Wofür warst du gern berühmt? Da ich gerne schreibe, wäre ich gerne dafür berühmt. 152. Wie fühlt es sich an, abgewiesen zu werden? Überhaupt nicht gut. Das ist für mich ein sehr schlimmes Gefühl. 153. Wen würdest du gern besser kennenlernen? - 154. Duftest du immer gut? Bevor ich das Haus verlasse benutze ich... Weiterlesen →

All The Small Things

Es gibt diese Abende an denen ich nicht schlafen kann, an denen mich die Panik übermahnt und die Übelkeit zum Vorschein kommt. Die Angst wird größer und ich versuche meinen Puls wieder auf ein normales Level zu bekommen. Für diese Momente habe ich meine "Selfcare" Liste geschrieben. Auf dieser Liste stehen Dinge an denen ich... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑